Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1977

Wachstumsexplosion im Sektor Textverarbeitung

FRANKFURT (CW) - Der westeuropäische Textverarbeitungsmarkt dürfte sich bis 1985 im Volumen verdreifachen und dann etwa 10,7 Milliarden Mark Jahresumsatz erreicht haben. Dies prognostizieren die Marktforscher Frost and Sullivan Ltd. (Frankfurt) in ihrer 400-Seiten-Studie "World Processing in Europe". Das größte Wachstum innerhalb der Textverarbeitung -Branche prophezeit F & S mit einer Verfünffachung für Textverarbeitungsgeräte und Dienstleistungen. Hier wurden 1976 etwa 235 Millionen Mark Umsatz verzeichnet, und bis 1985 dürfte das Volumen bei 1420 Millionen Mark liegen. In der Rangfolge der Märkte liegt die Bundesrepublik mit 40 Prozent Anteil vor Großbritannien und Frankreich mit jeweils etwa 16 Prozent Aufnahmekapazität; 17 Länder sind berücksichtigt worden.