Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.1985 - 

Siemens-Albis AG:

Wachstumsschub im Computerbereich

ZÜRICH (sg) - Dank Konjunkturbelebung verzeichnete die Siemens-Albis AG im Rechnungsjahr 1983/84 (abgeschlossen per 30.September 1984) insgesamt eine Verbesserung ihrer Ergebnisse. Zwar nahm der Umsatz nur um 1,2 Prozent (Vorjahr 0.8) auf rund 640 Millionen Schweizer Franken zu, der Gewinn stieg aber um stolze 15 Prozent auf über 11 Millionen an.

Das Haupttätigkeitsgebiet der Siemens-Albis AG erstreckte sich im vergangenen Geschäftsjahr auf die Nachrichtentechnik. In diesem Zusammenhang wurde auch die Installation des ersten internationalen digitalen Vermittlungssystems EWSD, an dessen Entwicklung Siemens-Albis maßgeblich beteiligt gewesen ist, gemeldet. Zudem sind die ersten vollelektronisch gesteuerten Ortsamtssysteme A 52 der Schweizer PTT übergeben worden.

Der verstärkte Trend zur Digitaltechnik macht sich auf dem Gebiet der Glasfasertechnik bemerkbar, wo Siemens-Albis heute Lasersender und Monomodefasern zur Überwindung von Strecken bis zu 40 Kilometern ohne Zwischenverstärker anbietet. Einen ebenfalls kräftigen Wachstumsschub erfuhr die Computerbranche. Dort wird neuerdings neben dem Markt für Mikro-Computer auch vermehrt das Segment der kompatiblen Großrechner bearbeitet.