Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1990 - 

Microlink deckt V.22bis, V.22 und V.21 ab

Wählmodem von Motorola für den Einsatz in der DDR

DARMSTADT (CW) - Als nach eigenen Angaben erstes Unternehmen ist der Geschäftsbereich Informations-Systeme der Motorola GmbH in der Lage, ein Wählmodem für den Einsatz in der DDR auf den Markt zu bringen.

Das von Motorola Codex vertriebene "Microlink 2400" eignet sich für Übertragungen entsprechend dem CCITT-Standards V.22bis mit 2400 Bit/s, V.22 mit 1200 sowie V.21 mit 1200/75 Bit/s und kommt sowohl als Tischmodell als auch als PC-Einsteckkarte oder Eurokartenmodul in Frage.

Zusätzlich ist das Modern mit einem automatischen Fehlerkorrektur-Verfahren ausgestattet. Das Produkt erlaubt sowohl den Verbindungsaufbau und die Übertragung innerhalb der DDR als auch aus der DDR in die Bundesrepublik und umgekehrt. Umfangreiche Tests beim praktischen Einsatz im Wählnetz der DDR haben laut Motorola die volle Einsatzfähigkeit bestätigt. Microlink 2400 sei außerdem zu den von Robotron hergestellten IBM-konformen PCs kompatibel.

Das in der Bundesrepublik bereits mehr als 10 000mal installierte Gerät ist kurzfristig und ab Lager lieferbar.