Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.1993

Waehrend alle noch warten Bank of Amerika setzt bereits Windows NT ein

SAN FRANZISKO (IDG) - Die Bank of America setzt bereits seit zwei Monaten die Server-Version von Windows NT ein, waehrend alle Welt noch auf das lang angekuendigte Betriebssystem wartet.

Im Februar des naechsten Jahres sollen weitere, bisher unter OS/2 laufende Anwendungen von IBMs LAN-Manager auf eine 32-Bit-NT- Umgebung migriert werden.

Gegenwaertig ist die New Technologie auf Dell-PCs mit 66 Megahertz und der 486-Technologie von Intel fuer das multidimensionale Spreadsheet "Essbase" implementiert. Die Applikation von der kalifornischen Firma Arbor Software ist mit 55 Anwendern verbunden. Diese setzten zusaetzlich noch Windows, Excel und Word ein.

Bill Carpenter, Vice-President der Abteilung PC/MIS fuer weltweiten Informationsaustausch bei der Bank of America, befuerchtet, mit seiner Entscheidung fuer Windows NT zwischen die Fronten von IBM und Microsoft zu geraten, dabei habe er doch nur eine moeglichst einheitliche Technologie gewollt.