Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.2012

WALL STREET NACHBÖRSE/Yahoo leicht im Plus, Jabil sehr schwach

Die Pläne der neuen Yahoo-Chefin Marissa Mayer, die das Internetportal wieder auf Kurs bringen sollen, haben der Yahoo-Aktie nachbörslich ein kleines Plus beschert. Auf nasdaq.com stieg der Kurs am Dienstag bis 19.58 Uhr New Yorker Zeit um 0,5 Prozent auf 15,76 Dollar.

Die Pläne der neuen Yahoo-Chefin Marissa Mayer, die das Internetportal wieder auf Kurs bringen sollen, haben der Yahoo-Aktie nachbörslich ein kleines Plus beschert. Auf nasdaq.com stieg der Kurs am Dienstag bis 19.58 Uhr New Yorker Zeit um 0,5 Prozent auf 15,76 Dollar.

Mayer kündigte laut AllThingsD Blog in ihren breit angelegten Ausführungen unter anderem an, die Yahoo-Plattform auf mobile Geräte umstellen und so die Nutzerzahlen erhöhen zu wollen. Zudem soll es einen Wechsel an der Finanzspitze geben. Tim Morse wird als CFO seinen Hut nehmen und ab 22. Oktober vom "Silicon-Valley-Veteranen" Ken Goldman ersetzt werden.

Abwärts ging es dagegen mit den Papieren des Auftragsfertigers Jabil Circuit nach schwächer als erwartet ausgefallenen Geschäftszahlen und einem enttäuschenden Ausblick. Der Kurs gab um 4,2 Prozent nach auf 20,10 Dollar.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.