Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1998 - 

Lösung für Handelsmultis auf Basis von R3

Walldorfer stellen SAP Global Trade in Aussicht

SAP Global Trade soll die speziellen Anforderungen multinationaler Konzerne in den Bereichen Logistik, Profitabilitäts- und Risiko-Management sowie Außenhandel abdecken. Ziel ist es, die Lieferketten von Betrieben aus der Öl- und Gasbranche, dem Energiesektor sowie Textil- und Nahrungsunternehmen zu unterstützen. Diese benötigen beispielsweise Funktionen für die Verschiffung von Produkten, die Verwaltung von Agenturen und für die Abwicklung der Zollformalitäten. Dazu gehören auch die Möglichkeiten, Preise zu kalkulieren, Konditionen zu verwalten sowie spezielle Buchhaltungsfunktionen. Da die Lösung eng mit dem R/3-System verbunden sein soll, stehen Anwendern die Personal-Management-Anwendung sowie Data-Warehouse-Funktionen zur Verfügung. Wie SAP mitteilt, sollen erste Funktionen von Global Trading mit SAP R/3 4.0 B im Mai zur Verfügung stehen, die komplette Anwendung ist für Mitte 1999 geplant.