Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1990 - 

France Telecom bietet den Dienst weltweit an

Walt Disney Co. konferiert via Satellit zu jeder Tageszeit

LAKE BUENA VISTA (lDG) - Walt Disney läßt nicht nur in der Comic-Welt Bilder sprechen: Die in Florida ansässige Gesellschaft hält mit ihrer Niederlassung in Frankreich über den Breitband-Service "On demand" der France Telecom Videokonferenzen ab.

Via Satellit stimmt die Mutter aus Lake Buena Vista in den USA die laufende Entwicklung eines neuen Disney-Lands in der Nähe von Paris ab. Bisher hatte das Unternehmen die Dienste der France Cables & Radio, einer Tochter der France Telecom, für seine Konferenzen in Anspruch genommen. Verbindungen waren jedoch nur zu vorher abgesprochenen Zeit möglich.

Mit "On demand" lassen sich zu jeder Zeit Besprechungen einberufen. Die Gesellschaft kann sich einige Minuten vor der Konferenz über ihre Computer in das Netz einwählen und die Leitung anschließend nutzen. Dieser Vorteil war der Anlaß für die Disney Co., den Vertrag mit France Cables & Radio nicht zu verlängern.

Der Satelliten-Dienst des neuen Anbieters France Telecom kann weltweit genutzt werden. Die Vermarktung hat die Internationale Telecommunications Satellite Organisation übernom

men.