Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.07.1989

Wang-Chef krebskrank: Wird Firma verkauft?

LOWELL (IDG) - Der Gründer und Großaktionär der Wang Laboratories Inc., Dr. An Wang, kommt am 14. Juli unters Messer. Der 69 jährige ehemalige Firmenchef leidet an einem bösartigen Tumor an der Speiseröhre. Das Bekanntwerden der Erkrankung Wangs hat in den USA Spekulationen ausgelöst, ob sich der alte Herr, der vor einiger Zeit seinen Sohn Frederick an die Spitze des Unternehmens gestellt hatte, sich nun völlig aus dem Geschäftsleben zurückziehen und sogar seine Aktien verkaufen wird. Daß Wang junior ohne Vaters Beistand die Firma weiterführen könnte, halten Insider für unwahrscheinlich.

Die finanzielle Lage des Unternehmens ist seit einiger Zeit angespannt. Endgültige Zahlen für das am 30. Juni abgeschlossene Geschäftsjahr 1988/89 liegen zwar noch nicht vor. Fest steht jedoch, daß sowohl für das vierte Quartal als auch für das ganze Jahr ein Verlust aufgelaufen ist.