Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1992

Wang: Erstmals wieder ein Umsatzzuwachs

LOWELL/NEU-ISENBURG (CW) - Wang setzte im zweiten Geschäftsquartal, das zum 31. Dezember 1991 endete, 495,9 (544,2) Millionen Dollar um. Nach einer Phase von Umsatzrückgängen konnte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge in vier aufeinanderfolgenden Quartalen stabile Umsatzerlöse melden.

Der Betriebsgewinn betrug im Berichtsquartal 3,9 Millionen Dollar nach einem Verlust von 7,9 Millionen Dollar in der Vergleichszeit 1990.

Wie Wang mitteilt, ergab sich nach Zinsen und Steuern ein Rein-Verlust von 6,8 Millionen Dollar oder 0,04 (0,15) Dollar pro Aktie.

Zufrieden sei man mit dem Erfolg in der Bildverarbeitungs-Technologie. Hier hätte das Unternehmen in einer Aufstellung der CW-Schwesterzeitung Computerworld am besten abgeschnitten. Wang geht weiterhin davon aus, so Unternehmenschef Richard W. Miller, daß "wir die RISC-basierten Unix- und die PC-Produkte von IBM ab dem ersten Quartal des neuen Jahres ausliefern werden".