Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1983 - 

Verbesserte Kapitalausstattung:

Wang ruft Schuldverschreibungen auf

LOWELL (pi)-Ihre zehnprozentigen nachgeordneten Wandelschuldverschreibungen im Gesamtwert von 99,847 Millionen Dollar beabsichtigt die Wang Laboratories Inc. zur Wandlung aufzurufen.

Die Schuldverschreibungen, fällig im Jahre 2006, könnten bis zu einer Gesamtstückzahl von 4 061 342 Aktien Class B Common Stock zum Preis von 20,125 Dollar je Aktie eingetauscht werden. Die Berechtigung zur Wandlung erlischt mit Börsenschluß am 1. Dezember 1983.

Wang beabsichtigt, mit dem Brokerhaus Merrill Lynch, Pears, (..)ner & Smith ein Abkommen zu t(..)fen, alle Schuldverschreibungen aufzukaufen. Da der Marktpreis der Class B Common Stocks gegenwärtig deutlich über dem Verrechnungspreis liege, sei der Umtausch in Aktien für die Inhaber von Schuldverschreibungen wesentlich günstiger als der Verkauf der Schuldverschreibungen. Am 15. November 1983 lag der Schlußkurs der Class B Common Stock-Aktie an der American Stock Exchange bei 34,875 Dollar.

Als Gründe für die vorzeitige Umtauschaktion nennt Wang die Verbesserung des Verhältnisses von Versschuldung zu Grundkapital und eine Verringerung der Zinskosten.