Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.1978 - 

Neues Textsystem 5 mit drei Modellvarianten

Wang strebt Spilzenplalz im TV Markt an

FRANKFURT (de) - Mit dem neuen bildschirmorientierten Textsystem 5 (Foto) will Wang in der Spitzengruppe der Textverarbeitungs-Anbieter in der Bundesrepublik vorstoßen - auf dem heimischen US-Markt nimmt das Unternehmen nach eigenen Angaben hinter IBM bereits Platz zwei ein.

Dieter Baszista, Marketing Manager Europa für Wang-Bürosysteme, gibt sich siegessicher: "Mit einem Grundpreis, der unter 25 000 Mark liegt, ist das System 5 die Bildschirm-Alternative zu Schreibautomaten mit Elektronikspeichern.

Der Wang-Preisbrecher - bis dato galten 25 000 Mark als "Schallgrenze" - kann vielseitig eingesetzt werden: Für die tägliche Schreibarbeit ebenso wie für das Schreiben von Werbebriefen, für Berichte mit starkem Korrekturanfall wie für statistische Aufstellungen.

Das System 5 wird in drei Modellvarianten angeboten. Die Einstiegsversion (Modell 1) besteht aus zwei kompakten Geräten: Dem Bildschirm-Arbeitsplatz mit Tastatur und einem Diskettenspeicher. Je nach Einsatzgebiet läßt sich entweder ein Standard-Drucker anschließen.

Der Diskettenspeicher ist mit zwei Laufwerken ausgestattet und enthält eine System-Diskette, die 80 DIN-A4-Seiten aufnehmen kann, sowie eine Archiv-Kassette mit einer Kapazität von 120 Seiten.

Das Modell 2 bietet zusätzlich die Bildschirmerweiterung auf 158 Zeichen. Das Modell 3 ergänzt alle diese Funktionen durch die Möglichkeit der Anwenderprogrammierung.

Informationen: Wang Textsysteme, Lyoner Straße 36-38, 6000 Frankfurt/Main