Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.1999 - 

Intershop Communications AG

Warten auf den Breakeven

Hoch bewertet: Intershop gehört zu den führenden Anbietern von Standardsoftware für das Online-Shopping in Europa. Nach einer zunächst schleppenden Kursentwicklung steigt die Aktie seit Anfang dieses Jahres ungeachtet der negativen Stimmung am Neuen Markt kontinuierlich an. Die Halbjahreszahlen mit einem Umsatzwachstum von 167 Prozent auf rund 36,6 Millionen Mark waren vielversprechend. Der Verlust belief sich auf 16,3 Millionen Mark. Im gesamten Geschäftsjahr wird Intershop voraussichtlich ein Defizit von 3,30 Mark je Aktie erwirtschaften. Für das kommende Jahr wird das Erreichen der Rentabilität erwartet. Im Fiskaljahr 2001 gehen die Analysten von einem Ertrag je Anteilschein von 3,30 Mark aus. Auf dem aktuellen Kursniveau ist Intershop trotz der Wachstumsaussichten mit einer Marktkapitalisierung von 2,9 Milliarden Mark sehr hoch bewertet.