Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.2006

Was der Händler vom Disti fordert

Lieferfähigkeit und kurze Lieferfristen sind die wichtigsten Anforderungen des Handels an die ITK-Distributoren. Für 99,2 Prozent der über 500 von Compris im Auftrag von Channel-Partner befragten Teilnehmer sind die Kernaufgaben der Distribution wichtig beziehungsweise sehr wichtig. An zweiter Stelle folgt das Produktsortiment mit 91,2 Prozent vor der schnellen und problemlosen RMA-Abwicklung (90,7 Prozent).

Die wichtigsten Anforderungen (Mehrfachnennungen waren möglich):

1. Lieferfähigkeit/kurze Lieferfristen: 99,1

2. Produktsortiment: 91,2

3. Effiziente und schnelle RMA- Abwicklung: 88

4. Zahlungsabwicklung/-ziele: 78,9

5. Online-Bestellmöglichkeiten: 76,6

6. Individuelle HEK-Preisfindung: 76,3

7. Online-Tracking der Ware: 67,6

8. Projektunterstützung: 62,6

9. Lead-Weitergabe: 59,5

10. Kundenschulungen: 33, 9

Damian Sicking