Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.10.1984 - 

Wirtschaftlichkeit:

Was die DV kosten darf

Reiner Anselstetter

Triumpf-Adler AG, Nürnberg

Bei der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung der betrieblichen Datenverarbeitung werden in der Praxis häufig Beurteilungsverfahren eingesetzt, die ausschließlich oder hauptsächlich die Kosten des DV-Einsatzes betrachten, da sich diese im Vergleich zum Nutzen leichter ermitteln lassen. Diese Situation war der Ausgangspunkt für eine umfangreiche Bestandsaufnahme und Analyse der Nutzeffekte betrieblicher Datenverarbeitung in Industrie- ,Handels- und Bankenbetrieben.

Dabei wurde versucht, das Spektrum betrieblicher Vorteile der DV aus Anwendungsbeschreibungen und Erfahrungsberichten der betrieblichen Praxis zu ermitteln.

Die in der Praxis erzielten Nutzeffekte sind darauf zu prüfen, inwieweit sie quantifiziert und betriebswirtschaftlich, das heißt monetär bewertet werden können.

Anhand von Beispielen sollen quantifizierbare und monetär bewertbare Nutzeffekte mit den Kosten der betrieblichen DV verglichen werden, um daraus den Nettonutzen des DV-Einsatzes zu bestimmen.