Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1992 - 

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Was die Orgatec-Besucher auf jeden Fall wissen sollten

Ort: Messegelände Köln-Deutz, Hallen 1 bis 14.

Termin: Donnerstag, 22. Oktober bis Dienstag, 27. Oktober 1992, neue Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 19 Uhr nur für Fachbesucher.

Eintrittskarten: Dauerkarte: im Vorverkauf 80 Mark, Kassenverkauf 100 Mark, Tageskarte: im Vorverkauf 25 Mark, im Kassenverkauf 30 Mark.

Der Vorverkauf erfolgt in der Bundesrepublik Deutschland über die Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Einzelhandels- und Wirtschaftsverbände; im Ausland über die offiziellen Vertretungen der Köln Messe.

Anreise mit der Deutschen Bundesbahn (DB): Die Deutsche Bundesbahn gewährt 20 Prozent Fahrpreisermäßigung auf allen Zugstrecken innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ab 51 Kilometer. Die Messe-Eintrittskarte muß auf Verlangen während der Rückfahrt vorgezeigt werden.

Reisearrangements innerhalb der Bundesrepublik Deutschland: Die Anreise mit Flugzeug, Bahn oder Bus, inklusive Tageskarte, teilweise mit Übernachtung, organisiert aus vielen Städten der Bundesrepublik Deutschland: Messe- und Geschäftsreisedienst GmbH (MGD), Unterrather Straße 163, 4000 Düsseldorf 30, Telefon 0211/420 10 07, Telefax 0211/420 14 94, Telex 8 582 783.

Reisearrangements aus dem Ausland: Im Ausland bietet die Köln Messe über ihre Vertretungen und in Zusammenarbeit mit Reisebüros, Verbänden und Fachverlagen Pauschalarrangements an, die neben der Reise, der Hotelunterkunft und der Eintrittskarte zum Teil auch touristische Rahmenprogramme enthalten.

Hotel- und Privatzimmer-Reservierung: Verkehrsamt der Stadt Köln, Unter Fettenhennen 19, 5000 Köln 1. Telefon 02 21/221 33 48 Telex 888 34 21 toc d. Es werden nur schriftliche Anmeldungen entgegengenommen.

Videokonferenz-Studie: Auf der Verteilerebene des Congress-Centrums Ost steht Ausstellern und Fachbesuchern ein Videokonferenz-Studio zur Verfügung. Die Anlage ist für sechs Konferenzteilnehmer ausgelegt und ermöglicht neben weltweitem Vis-Ó-vis-Kontakt auch die Weitergabe von Schriftstücken mittels einer Dokumentenkamera.

Tonstudio: Wie bei allen Kölner Veranstaltungen kann das Tonstudio auch während der Orgatec nach Voranmeldung für die Live-Berichterstattung oder die Produktion und Überspielung von Beiträgen von der Messe genutzt werden. Audio-Kassetten mit sendefertigen Beiträgen verschickt ein spezialisiertes Service-Unternehmen im Auftrag der Köln Messe bereits im Vorfeld. Sollte ein Sender keine Kassette erhalten haben, so kann sie über die Presseabteilung 220 der Köln Messe, Telefon 0 221/821 23 68 oder 0221/821 22 70, angefordert werden. Die Beiträge sind während der Veranstaltung über Herrn Echteler, Hörfunkstudio, telefonisch abrufbar (Telefon 02 21/821 21 50).

Köbes: Das elektronische Kölner-Besucher-Informations-System" ermöglicht eine schnelle Orientierung in den Messehallen, gibt Auskunft über die ausstellenden Unternehmen und stellt auf Wunsch einen optimal gestalteten Laufplan zusammen. Über Sonderschauen, Informationsstände sowie Rahmenprogramme gibt Köbes ebenfalls Auskunft. Auch touristische Informationen können abgerufen werden.