Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.04.1979

Was ist computergrafik? Unter Computergrafik versteht man die in Form von Bildern vorliegenden Resultate von Datenverarbeitungsprozessen, die durch mechanische Zeichenautomaten oder elektronische Bildschirmgeräte ausgegeben werden. Ist Computergrafik Kuns

Was ist computergrafik?

Unter Computergrafik versteht man die in Form von Bildern vorliegenden Resultate von Datenverarbeitungsprozessen, die durch mechanische Zeichenautomaten oder elektronische Bildschirmgeräte ausgegeben werden.

Ist Computergrafik Kunst?

Der artifizielle Rang von rechnergenerierten Kunstprodukten ist umstritten. In der Kunstpraxis hat EDV-Handwerkszeug aber längst seinen Platz. "Computergrafik ist so etwas wie eine Kunst ,in statu nascendi'."

So muß Kunst begonnen haben!

Man entdeckte die Möglichkeiten eines Materials, eines Mediums, spielte damit, kam zu erfreulichen Ergebnissen und Erfolg. Es bildete sich ein Formenkanon, der respektiert und generiert wurde. Es kam zu stimulierender Konkurrenz.

Computergrafik-Konkurrenz?

Wo Konkurrenz ist, sind Bewertungsmaßstäbe. Solche Qualitätsnormen für Computerkunst zu entwickeln ist jetzt notwendig. Deshalb hat NCR, Augsburg, mehrere Preise für die besten rechnergenerierten Arbeiten ausgesetzt.

Jeder kann mitmachen!

Wer aus Ratio und Creatio ein Computer-Kunst-Produkt machen will, ist aufgeforde seine Arbeit an die Gesellschaft für Computergrafik und Computerkunst e. V., Aschheimer Straße 6, 8043 Unterföhring, bis zum 30. Juni einzusenden. I. Preis 4000 Mark, II. Preis 2000 Mark, III. Preis 1000 Mark, IV. bis X. 200 Mark. Teilnahmebedingungen dortselbst. bi