Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.03.2002 - 

Unternehmen & Märkte

Was wird aus dem Web?

MÜNCHEN (CW) - Nach dem Platzen der Dotcom-Blase ist Ernüchterung eingekehrt. In einem neuen Themenblock erfahren Sie, was von dem einstigen Riesenangebot an Online-Geschäftsmodellen noch übrig geblieben ist und wer auf welche Weise im Web noch Geld verdient.

Nach den zahlreichen Dotcom-Pleiten machen im Online-Handel nun die alten Hasen das Rennen: Während große Anbieter steigende Umsätze im Web erzielen, kommen die Mehreinnahmen mittlerweile weit weniger Anbietern zugute als in den Boomzeiten der New Economy. Die Gewinner der Konsolidierung sind vor allem große Unternehmen der Old Economy, die über ein umfangreiches Shop-Angebot verfügen und auf fundierte Erfahrungen im Versandhandel zurückblicken.

Auch der Traum vieler Website-Betreiber, sich ausschließlich durch Bannerwerbung über Wasser zu halten oder gar Gewinne einzufahren, ist mittlerweile geplatzt. Nachdem viele Companies aufgrund dieses Irrglaubens ihre Portale für immer geschlossen haben, versuchen die Überlebenden nun, ihre Inhalte und Dienste gebührenpflichtig anzubieten. Die CW-Redakteure Peter Gruber und Wolfgang Miedl gingen dem Trend nach. (mb)

www.computerwoche.de/um