Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1979

Wasser-Alarmgerät für klimatisierte EDV-Räume

OBEREGG/SCHWEIZ (pi) - Ein Wasser-Alarmgerät für klimatisierte EDV-Räume hat die Schweizer Wunderli Electronics AG entwickelt. Das System alarmiert auslaufendes Wasser bereits ab einem Niveau von einem Millimeter.

Wunderli geht davon aus, daß viele EDV-Räume mit einem Blindbodensystem versehen sind, in welchem elektrische Leitungen, Kühlwasserleitungen für die EDV-Anlage sowie Wasserleitungen für die Klima-Anlage untergebracht sind. Einen Leitungsschaden würde man oft erst dann bemerken, wenn es im unteren Stockwerk "zu regnen beginnt".

Das Hydro-Alarmsystem wird in verschiedenen Varianten angeboten. Das Kompaktgerät enthält die Sonde im Gehäuseboden. Bei einer zweiten Version ist das Alarmgerät von der Sonde getrennt (maximal 250 Meter). Wahlweise sind Boden-, Wand-, Hänge- oder Einschraubsonden erhältlich. Sämtliche Alarmgeräte haben laut Wunderli als Ausgang einen potentialfreien Relaiskontakt oder eine zusätzlich eingebaute Sirene.