Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.08.1995

Watcom-Compiler mit grafischem Tool ausgestattet

MUENCHEN (IDG) - Die Windows-Version 10.5 des Watcom-C/C++- Compilers wird "Visual Programmer", ein grafisches Programmier- Tool der kalifornischen Sky Software Corp., La Jolla, enthalten. Das Werkzeug erspart Entwicklern weitgehend manuelles Codieren von Masken. Nachdem die Oberflaechen entworfen und zusammengestellt sind, lassen sich daraus Microsoft Foundation Classes (MFCs) fuer 16- und 32-Bit-Umgebungen generieren. Die aktuelle Version des Watcom-Compilers unterstuetzt neben Windows, Windows 95, Windows NT und DOS auch OS/2 und Novell Netware. OS/2-Entwickler koennen mit Hilfe des Compilers Applikationen schreiben, die auf den IBM- Corba-Implementationen System Object Model (SOM) und Distributed System Object Model (DSOM) aufsetzen. Der Compiler kostet etwa 350 Dollar und kann bei der Watcom-Mutter Sybase bezogen werden.