Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.1999

Web-basiertes Management statt SNMP

SAN MATEO (IDG) - Auf der Networld + Interop in Atlanta wird eine neue Spezifikation zum Web-basierten Management ihr Debüt feiern. Das Web-based Enterprise Management (WBEM) soll nach dem Willen seiner Erfinder langfristig SNMP als Management-Protokoll ablösen.

Die WBEM-Spezifikation ist eine Entwicklung der Distributed Management Task Force (DMTF), in der sich mehrere Hersteller zusammengeschlossen haben. Ziel von WBEM ist es, Netzwerk-Management-Daten auf Basis des Common Information Model (CIM) via Hypertext Transfer Protocol (HTTP) auszutauschen. Sollte dies gelingen, könnte WBEM das mittlerweile veraltete Simple Network Management Protocol (SNMP) ablösen.

Hauptvorteil von WBEM ist laut DMTF-President Winston Bumpus, daß im Gegensatz zu anderen Verfahren keine proprietären APIs und Snap-in-Architekturen verwendet werden, sondern Standardprotokolle zum Einsatz kommen. So könne ein IT-Manager beispielsweise Novell- und Tivoli-Systeme von einem einzigen Punkt aus kontrollieren, wobei die Management-Konsole ein Browser oder auch eine traditionelle Windows- oder X-Windows-Konsole sein dürfe.