Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.2001

Web-Clustering für I-Series 400 von IBM

DÜSSELDORF (pi) - Advanced Business Link präsentiert mit "Web Cluster" eine Technologie für die Entwicklung und Bereitstellung von verteilten Web-Applikationen. Das Produkt ist für die IBM-Server-Plattform "I-Series 400" (AS/400) gedacht. I-Series-400-Anwender halten in der Regel mehrere, lokal verteilte Hosts vor. Bedingt durch File-Transfer und Visualisierungstechnologien von Altsystemen erweist sich aber der Datenaustausch bei der Nutzung von Web- oder Host-basierten Anwendungen als Engpass. Die Performance sinkt, und Sicherheitsrisiken nehmen zu. Zudem werden Datenbankinhalte bereitgestellt, ohne die vorhandene Logik und Leistungen der Legacy-Systeme zu nutzen. Web Cluster optimiert den Datenaustausch und verbindet die Hosts so miteinander, dass jedes der beteiligten Systeme in das Processing von Web- oder Legacy-Anwendungen einbezogen werden kann. Zu den Sicherheitsmerkmalen des Produkts zählen 128-Bit-SecureSockets-Layer (SSL) sowie auf digitalen Signaturen basierende Host-Identifikation. Voraussetzungen für den Einsatz sind OS/400 v4r2 und Advanced Business Links Middleware "Strategi".