Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1998

Web Extracts

Das Softwarehaus

In ansprechender Aufmachung bietet das "Softwarehaus" über 7000 Programme zur direkten Bestellung an. Die Auswahl und Suche ist einfach und schnell: Nach Eingabe eines Suchworts, einer Rubrik und/oder eines Herstellers wird eine Liste mit den entsprechenden Programmen angezeigt. Leider beschränkt sich die Produktbeschreibung auf das Betriebssystem, die Sprache und den Preis. Darüber hinausgehende Informationen sind nicht zu bekommen, auch ein Link zum Hersteller fehlt an dieser Stelle. Verweise zu den Herstellern sind nur auf einer Extra-Seite angegeben. Nach dem Klick auf den Bestellknopf landet das Produkt im Warenkorb. Die Bezahlung der Bestellung erfolgt per Nachnahme oder Kreditkarte. http://www.softwarehaus.com

Spezifikationen zu HTML 4.0 im Internet abrufen

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat die vierte HTML-Generation fertiggestellt. Die Spezifikationen hierzu sind für jedermann frei verfügbar auf der Web-Site des W3C abgelegt. Das Dokument beschreibt von Grund auf, wie die Sprache des Web aufgebaut ist und welche Neuerungen sich in der Version 4.0 niedergeschlagen haben. Manchmal etwas trocken zu lesen, stellt die Seite aufgrund ihrer Genauigkeit, ihres Umfanges und natürlich der Stellung der W3C-Organisation das Referenzwerk für das nächste HTML-Release dar. http://www.w3.org/TR/REC-html40/

E-Cash der Deutschen Bank

Großes Aufsehen erregte die Ankündigung der Deutschen Bank, das E-Cash-System der holländischen "Digicash" in Lizenz zu nehmen. Jetzt fiel der Startschuß für einen Pilotversuch mit maximal 1500 Nutzern und derzeit lediglich elf Händlern. Darunter befinden sich so bemerkenswerte Institutionen wie "Brot für die Welt" oder der "Nürnberger Christkindlesmarkt". Auf den entsprechenden, etwas lieblos gestalteten Seiten der Deutschen Bank kann man sich zum Pilotversuch anmelden. Hier findet der Surfer auch eine Übersicht über alle beteiligten Händler sowie Fragen und Antworten zum Thema E-Cash. http://www.deutsche-bank.de/wwwforum/ecash/