Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.06.1998

Web Extracts

Provider-Suchhilfe

Bei der Suche nach einem lokalen Provider hilft ein Service der Universität Hannover weiter: eine Volltextsuche führt zu einer Auflistung von Anbietern, deren Beschreibung den gewünschten Begriff enthält. Neben der Telefon-Vorwahl oder der Postleitzahl kann auch jedes andere Suchwort, wie "kostenlos" oder "UUCP" verwendet werden. Die Provider-Datenbank beinhaltet zirka 1000 Einträge.http://www-cache.rrzn.uni-hannover.de/such-prov.html

Corels Netzcomputer

Nach dem unrühmlichen Ende des "Office for Java" setzt Corel nun auf eine eigene NC-Variante. Mit dem eigens eingerichteten Web-Angebot informiert das Unternehmen über die Produktreihe, die von einfachen Java-NCs über Linux-Computer bis zu Videokonferenzsystemen reicht. Bis auf eine oberflächliche Beschreibung, die kaum über den Informationswert einer Broschüre hinausgeht, findet sich aber wenig Brauchbares. Auch der Bereich "Support" benötigt eher selbst Unterstützung. http://www.corelcomputer. com/

Microsoft und der Euro

Eins ist mittlerweile sicher: Der Euro kommt. Mit sich bringt er einige erhebliche Anpassungsanforderungen an die DV im Unternehmen. Microsoft hat auf seiner Web-Site einen Bereich zu diesem Thema eingerichtet, in dem verschiedene Lösungsvorschläge und Partnerfirmen vorgestellt werden. Außerdem veröffentlicht Microsoft hier einen Lösungskatalog mit Euro-Produkten sowie eine Zusammenstellung von Veranstaltungsterminen. Allerdings wird auch kräftig Werbung für das eigene Back-Office gemacht. http://www.eu.microsoft.com/ germany/loesungen/bwl/euro/

Die schnellsten Rechner

Eine Liste der weltweit 500 schnellsten Rechner stellt die Universität Mannheim in Zusammenarbeit mit Netlib und HPCNet zur Verfügung. Fast die Hälfte der fixen Rechner, nämlich 217, wurden von SGI/ Cray installiert. Der schnellste je gebaute Computer stammt zur Zeit von Intel und basiert auf 9000 Intel-Pentium-Pro-Prozessoren. Die Mannheimer stellen auch den Benchmark "Linpack" vor, der zur Bestimmung der Rechenleistung verwendet wird. http://www.top500.org/