Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1998

Web Extracts

Java-Testcenter

Sun Microsystems unterhält das nach eigenen Angaben größte Java-Testcenter der Welt. Aufgeteilt in die Rubriken "Produkte", "Downloads", "Training", "Support" sowie "Partners" erfährt man hier alles, was zur Kontrolle der eigenen Java-Anwendungen nötig ist. Die Testprogramme erlauben beispielsweise, die grafische Oberfläche oder API-Aufrufe automatisch durchzuprüfen. Auch eine Untersuchung der Belastung einzelner Programmteile ist möglich. Die Tests selbst kann der User in einem zweitägigen Kurs erlernen. http://www.sun.com/suntest/

Freiheit für Links

Nicht zuletzt wegen der umstrittenen Verurteilung des früheren Compuserve-Chefs Felix Somm organisiert sich Widerstand in der Internet-Gemeinde. Mit "Freedom for Links" will man Anbietern zur Seite stehen, die wegen illegaler oder anstößiger Links auf andere Web-Sites juristisch zur Verantwortung gezogen werden sollen. Es finden sich Beiträge zum Thema "Netzkultur" sowie weiterführende Querverweise.http://everyday.to/freedom links/

Vereinigung der Softwarehersteller

Die Business Software Alliance (BSA) hat sich den Kampf gegen Raubkopierer auf die Fahnen geschrieben. Auf ihrer Web- Site bietet sie die kostenlose Software "Softscan", mit der unlizenzierte Programmversionen aufgestöbert werden können. Ferner beschreibt die BSA, wie sie den kommerziellen Einsatz von Software fördern will. Themen sind Copyright, Verschlüsselung und die Auswirkungen des elektronischen Handels. http://www.bsa.org/

Offene Standards

Die Open Group kümmert sich um die Standardisierung von Computertechniken. Auf ihrer Web-Site erhält der Besucher Informationen zur Rolle, Mitgliedschaft und den Zielen der Vereinigung wie etwa der Betreuung des Markenzeichens "Open". Anhand von Studien erläutern Mitglieder der Gruppe den Nutzen von offenen Standards. Aktuell ist die Verabschiedung des Unix-98-Standards, der vor allem auf Java und Netzcomputer (NCs) eingeht. http://www.opengroup.org