Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1998

Web Extracts

Infodienst blickt tiefer ins Web

"Internet Intern" nennt sich ein Fachinformationsdienst, der wöchentlich in gedruckter Form erscheint. Ein Pendant existiert auch im Internet. Neben Reportagen bieten diese Web-Seiten Neuigkeiten zum deutschen Internet oder von internationalem Interesse. Mit Hilfe der Suchfunktion lassen sich die Texte sämtlicher je im Druck erschienenen Ausgaben durchforsten.http://www.intern.de

Free- und Shareware für Windows-Fans

Ein gut strukturiertes Free- und Shareware-Angebot für Windows mit gelungenem Design ist unter "www.winload.de" zu finden. Die Programme sind in Rubriken wie "Antivirus", "Bildschirmschoner", "Internet" oder "Systemprogramme" gegliedert. Jede Software wird mit allen relevanten Informationen wie Name, Versionsnummer, Dateigröße und Aufnahmedatum aufgelistet und kurz beschreiben. Die Einstiegsseite präsentiert fünf besonders gute Programme.http://www.winload.de

Freier Postversand durch web.de

Der Ausbau von "web.de" zu einer Portal-Site geht voran. Neu im Angebot ist nun auch ein kostenloser E-Mail-Service. Der Versand und das Lesen der Nachrichten erfolgt dabei, wie schon von anderen Diensten bekannt, über den Browser. Per File-Upload sind auch Dateianhänge möglich. Darüber hinaus versucht sich web.de von anderen E-Mail-Anbietern durch die Option abzusetzen, Nachrichten mit digitaler Unterschrift und Verschlüsselung zu versenden. Weitere Zusatzfunktionen sind Filter gegen Spammer und Gatewas zu Pager-Diensten.http://freemail.web.de

Kostenlose Statistik für private Web-Pages

Wer von seinem Provider keine Statistik über die Abrufzahlen seiner Web-Site geliefert bekommt, kann den kostenlosen Service von "Superstats" nutzen. Nach der Anmeldung, die eine Reihe von Detailfragen verlangt (Internet-Zugang, Art der zu protokollierenden Seite etc.) erhält der Interessent einen Zugang, mit dem die Statistiken abzurufen sind. Damit der Dienst die Abfragen zählen kann, muß auf der Hauptseite ein entsprechender HTML-Code eingefügt werden.http://www.superstats.com