Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.05.1997

Web-Extracts

Perl für Windows 95/NT

Perl hat sich aufgrund seiner Such- und Textfähigkeiten zu einer wichtigen CGI-Sprache entwickelt. Wer sich genau an die Sprachdefinition hält, dem verspricht Perl auch noch Plattformunabhängigkeit. Um die Portierung der jeweils aktuellen Perl-Version auf die 32-Bit-Windows-Plattform kümmert sich "Activeware". Auf dem Server der Company findet man die aktuellste Version zum Download, die auch eine komplette Perl-Beschreibung enthält. In Zukunft soll eine umfangreiche Sammlung von Beispielen hinzukommen. Leider ist dieser Bereich der Acitveware-Pages im Moment noch recht dürftig. Ebenso verhält es sich mit der Fragen- und Antwortsektion, die nur zwei Einträge enthält.

http://www.activeware.com/

CGI-Ressourcen

Wer sich für Programmierung rund ums Internet interessiert, ist auf den Internet-Seiten der "CGI-Ressource" genau richtig. Hier findet der Surfer alles, um statischen Web-Seiten Programmfunktionalität hinzuzufügen. Die meisten Einträge sind natürlich für Perl, aber auch Apple-Skripts, Unix-Shells und C/C++-Programme sind enthalten. Aufgeteilt nach Rubriken findet man für alle Aufgaben das Richtige: Von einfachen Zählern und Gästebüchern, über Bibliotheken bis hin zu kompletten Datenbanken. Jeder kann eigene Programme oder Rubriken hinzufügen.

http://www.cgi-resources.com/

Sicherheit im Netz

Eine umfangreiche Sammlung sicherheitsrelevanter Themen hält die Universität Siegen bereit. Das Angebot hält Informationen über Kryptografie, Steganografie, elektronisches Bezahlen, Sicherheit im Internet, Viren sowie die momentane rechtliche und politische Situa- tion vor. Dabei wird jeder Bereich sehr tiefgehend behandelt: So werden zum Beispiel die aktuellen Verschlüsselungsverfahren einzeln vorgestellt und erklärt, Referenz-Implementierungen gezeigt, und natürlich gibt es auch weiterführende Links, beispielsweise auf alle wichtigen Gesetzestexte, wie das erst letzte Jahr in Kraft getretene TK-Gesetz. Für jeden, der sich mit Sicherheit im Internet befaßt, führt kein Weg an dieser WWW-Seite vorbei.

http://www.uni-siegen.de/security/