Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1997

Web Extracts

Anonym durchs Internet

Wer glaubt, daß er bei seinen virtuellen Streifzügen durchs Internet keine Spuren hinterläßt, irrt sich gewaltig: Jeder Besuch einer Web-Seite erzeugt eine Vielzahl an Daten, die von Statistikprogrammen ausgewertet werden. Zwar kann damit (noch) nicht viel Böses angestellt werden, wer aber auf Nummer Sicher gehen möchte, kann sich mit Hilfe des "Anonymizers" schützen: Dieser vermittelt zwischen den abgefragten Web-Sites und dem Benutzer und verhindert so das Übertragen privater Daten. Interessenten können gleich mit der Testversion anonym weitersurfen, diese hat jedoch eine Verzögerungsspanne von 60 Sekunden vor Übermittlung der Seiten eingebaut - erst mit dem registrierten, kostenpflichtigen Zugang ist schnelles, anonymes Surfen möglich. http://www.anonymizer.com/

SMS-Nachrichten verschicken

Die Vector GmbH aus Berlin bietet auf ihren Seiten die Möglichkeit, kostenlos SMS-Nachrichten (SMS=Short Message Service) an fast alle Mobilfunkgeräte (D1 und D2 uneingeschränkt, E-Plus nur für bestimmte Tarife) zu schicken. Der Surfer muß dazu das gewünschte Netz, die Rufnummer und die zu übermittelnde Nachricht eingeben und abschicken. Eine Gewähr für die Übertragung besteht allerdings nicht. Außerdem sind die Zeiten, zu denen Nachrichten verschickt werden können, eingeschränkt. http://www2.vector.de/sms.htm

Routenplanung

Eine Routenplanung bietet die "CAS Software GmbH" kostenfrei im Internet an. Lediglich die Eingabe des Startortes und/oder dessen Postleitzahl sowie die gleichen Daten für das Ziel sind nötig, um einen Routenvorschlag zu erhalten. Sind die Angaben nicht ausreichend genau, kann der Besucher in einer Liste den exakten Bezirk auswählen. Den Gratisservice muß sich der Surfer zwar durch parallel laufende Werbung erkaufen, erhält dann aber eine straßengenaue Wegbeschreibung mitsamt Richtungs- und Entfernungsangaben sowie eine Übersichtskarte. Aufgrund der vielen Anfragen ist der Server leider oft überlastet. http://www.cas-software.de/travcen1.html