Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.2003

Web-Tipps

Augenschmaus

Nippon Meat Packers dokumentiert seine Position als führender Fleischverarbeitungskonzern in Japan, indem er auf seiner Website arme Würstchen in Elefanten, Krokodile oder sogar Haifische verwandelt. Wie sich die schlichte Hausmannskost in exotisches Sushi umfunktionieren lässt, erklärt eine leider unlesbare, aber dennoch verständliche Bastelanleitung.

http://www.nipponham.co.jp/winny/kazari/index.html

Witzige IT

Wer glaubt, IT sei ein knochentrockenes Geschäft, wird von der Gesellschaft für Informatik (GI) eines Besseren belehrt. Die Bonner Institution wartet auf ihrer Web-Seite mit einer einschlägigen Witzesammlung auf. Das in der Sparte "Informatik nicht ganz ernst" dargebotene Repertoire an IT-spezifischen Kalauern bringt nicht nur in der Branche Tätige zum Schmunzeln. Die Besucher sind eingeladen, eigene Witze beizusteuern.

http://www.gi-ev.de/informatik/informatik_nicht_ernst/index.html

Pisa lügt

Nicht nur Branchenzeitschriften oder Marktforscher können interessante IT-Artikel verfassen, auch hiesige Schüler und Studenten haben - im wahrsten Sinne des Wortes - ihre Hausaufgaben gemacht. Dies dokumentiert zumindest die bunte Sammlung an fachspezifischen Werken unter Hausarbeiten.de. Das auf der Website angebotene Spektrum reicht vom simplen Schulreferat über die Geschichte des Computers bis hin zur Diplomarbeit "IT-Security-Checkup für Unternehmen" eines angehenden Informatikers. Die Arbeiten sind teilweise sogar kostenlos erhältlich und als Abschreibhilfe für faule Schüler fast schon zu schade.

www.hausarbeiten.de