Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.02.1999 - 

Webapp Server auf Microsoft-Umgebung

Webapp Server auf Microsoft-Umgebung Data Access präsentiert Internet-Applikations-Server

12.02.1999
FRIEDRICHSDORF (pi) - Unter der Bezeichnung "Dataflex Webapp Server" präsentiert die Data Access GmbH aus Friedrichsdorf einen Internet-Applikations-Server, der für die Implementierung kommerzieller Anwendungssoftware im Internet und anderen Thin- Client-Umgebungen gedacht ist.

Derzeit gibt es drei Ansätze, um dynamische Anwendungen für das Internet zu entwickeln. Entweder basiert die Applikation auf einer Scriptsprache, die auf dem Server ausgeführt wird und das Ergebnis in Form einer Hypertext-Markup-Language-(HTML-) Seite an den Client liefert, oder sie verwendet eine (fast) beliebige Programmiersprache und kommuniziert mit dem Internet über den Standard Common Gateway Interface (CGI). Als dritte Möglichkeit kommt Java in Frage.

Der Dataflex Webapp Server läßt sich nicht so einfach in dieses Schema einordnen. Er basiert nicht auf Java oder CGI, sondern ist als Bestandteil von Microsofts "Internet Information Server" implementiert und nutzt für die normale Web-Programmierung dessen Scriptsprache, die Active Server Pages (ASP). Mit Dataflex werden Datenbankobjekte definiert. Diverse Methoden und Eigenschaften sind vordefiniert und decken laut Hersteller den typischen Zugriff auch auf komplexe Datenstrukturen ab. Der Ansatz hat allerdings den Nachteil, daß die Lösung derzeit ausschließlich auf der Software von Microsoft basiert und inkompatibel zu anderen Internet-Servern ist.