Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.09.2002 - 

Film, Bild und Ton

Webcam mit allen Schikanen

MÜNCHEN (CW) - Creative schließt die Lücke zwischen Webcam und Digitalkamera: die "PC-CAM 750" kann für die Aufzeichnung und Übertragung von Livevideo sowie als Digitalkamera und als Audiorecorder genutzt werden.

Die Auflösung des CCD-Sensors der PC-CAM 750 beträgt 1024 mal 768 Bildpunkte. Interpoliert - also per Software hochgerechnet - liefert die Kamera 2,1 Megapixel. Für Videoaufnahmen oder Videokonferenzen lässt sich das Gerät per USB an PCs oder Notebooks anschließen, hierbei beträgt die (VGA-)Auflösung 640 mal 480 Pixel. Im Unterschied zu herkömmlichen Webcams kann die Kamera nach Angaben des Herstellers auch mobil zum Fotografieren eingesetzt werden.

Die 16 MB an internem Speicher fassen entweder 200 Bilder mit einer VGA-Auflösung, 85 Bilder mit 1024 mal 768 oder 20 Bilder mit 2,1 Megapixel. Auch Audio- oder Videoaufnahmen lassen sich ohne Kabel anfertigen. 75 Sekunden Videoaufnahme eignen sich jedoch nur für Spielereien, die 60 Minuten Audiokapazität erscheinen hingegen ganz passabel. Auch an ein LC-Display auf der Rückseite hat Creative gedacht, um Aufnahmen kontrollieren zu können. Das Multitalent kostet 169 Euro. (wm)