Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.08.1998 - 

Preisgekröntes Geoinformationssystem

Webmap läßt sich in jede Homepage integrieren

Die Frankfurter Firmen Cybermedia und Netsolut Online Systems stellen Webmap, das schon im März den vom Bundesforschungsministerium ausgeschriebenen "Gründerwettbewerb Multimedia" gewann, nun allgemein zur Verfügung. Die Technologie kann Firmenangaben zufolge Landkarten und über 1250 Stadtpläne in nahezu jeder Auflösung darstellen. Webmap zeigt zum Beispiel Standorte, Umgebungen, Eigenschaften und Wegbeschreibungen. Darüber hinaus kennt das Produkt die Entfernungen zwischen allen Punkten auf den abgebildeten Karten.

Webmap arbeitet mit einem Java-Browser, der automatisch auf den PC des Anwenders übertragen wird, wenn er auf die Karten zugreift. Web-Site-Betreiber benötigen keine gesonderte Hardware, um Webmap-Informationen anzubieten. Sie stellen lediglich eine Verknüpfung ihrer Web-Präsenz mit dem Webmap-Server her. Als erste Anwendung wurden alle drei Millionen Adressen des "Großen Deutschen Branchenbuches im Internet" (www.yellowww.de) in den Karten verzeichnet, Wegbeschreibung inklusive.