Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.2015 - 

Syrian Eletronic Army?

Website der US-Armee nach Hacker-Angriff vorübergehend abgeschaltet

Der Internetauftritt der US-Armee ist nach einem Hacker-Angriff stundenlang vom Netz gegangen.

Unbekannte hätten den Internet-Dienstleister der US Army attackiert, teilte der Sprecher, Brigadegeneral Malcolm Frost, am Montag mit. Die Seite unter www.army.mil sei deshalb vorsichtshalber abgeschaltet worden. Sie ging erst am Abend wieder online. Über die Urheber der Attacke machte das Militär keine Angaben.

Mittlerweile ist www.army.mil wieder normal erreichbar.
Mittlerweile ist www.army.mil wieder normal erreichbar.

Nach Informationen von US-Medien bekannte sich die "Syrian Electronic Army" zu dem Angriff. Die Gruppe war in den vergangenen Jahren für das Hacken anderer amerikanischer Websites verantwortlich gemacht worden, darunter die von Präsident Obama, der Zeitung "New York Times" und des Kurznachrichtendienstes Twitter. (dpa(tc)

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!