Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.2003 - 

Michael Hallén löst Bengt Nilsson ab

Wechsel an der IFS-Spitze

ERLANGEN (CW) - Michael Hallén löst Bengt Nilsson als Chief Executive Officer (CEO) von Industrial & Financial Systems (IFS AB) ab.

Seit 1996 verantwortet Hallén den Produktentwicklungsbereich des schwedischen Anbieters. Als neuer CEO verantwortet Hallén auch weiterhin den Bereich Research & Development. Nilsson übernimmt die Position des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und konzentriert sich zukünftig insbesondere auf den nordamerikanischen Markt.

IFS Industrial & Financial Systems, Linköping, Schweden, entwickelt und vertreibt die komponentengestützte Unternehmenssoftware IFS Applications. Zielgruppe sind mittelständische und große Unternehmen. Das an der Stockholmer Börse notierte Unternehmen beschäftigt weltweit über 3150 Mitarbeiter in 46 Ländern. Im deutschsprachigen Markt ist IFS mit 165 Mitarbeitern vertreten. (co)