Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1995

Wechselt NEC in das HP-RISC-Lager?

MUENCHEN (CW) - Die NEC Corp. ist der Precision Risc Organisation (PRO) als Sponsor beigetreten. Zusammen mit HP will das japanische Unternehmen Server entwickeln. NEC bringt dabei seine Grossrechnertechnik ein. Ausserdem wird die Firma als OEM in Japan die HP-9000-Maschinen vertreiben. Pikant an NECs PRO-Engagement ist, dass die Japaner auch CPUs fuer die Konkurrenz, naemlich fuer das Mips-Lager produzieren. Zum Fanclub der Precision-Architektur gehoeren die Allegro Consulting CS sowie Convex Systems, Hewlett- Packard, Hitachi, Information Builders, Innovus, Interex, Kelly Computers, Mitsubishi, NEC, OKI Electric Industry, Oracle, Rational Software, Samsung Electronics, Stratus Computer, Winbond Electronics, Wind River Systems und Yokagawa Electric.