Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.2001 - 

In der Schweiz

WEF-Hacker festgenommen

MÜNCHEN (CW) - Die Schweizer Polizei hat einen nicht namentlich genannten Hacker festgenommen, dem sie vorwirft, vor einem Monat am Diebstahl privater Daten von Teilnehmern des World Economic Forum (WEF) in Davos zumindest beteiligt gewesen zu sein.

Eine sich "Virtual Monkeywrench" nennende Hacker-Gruppe hatte die gestohlenen Daten auf eine CD gepresst und an die "Sonntagszeitung" geschickt. Sie enthielt Nummern von Personalausweisen, Kreditkarten und Handys von 27000 Teilnehmern des Weltwirtschaftsforums, darunter die von Bill Gates, Palästinenserführer Yassir Arafat und Südafrikas Präsident Thabo Mbeki. Der festgenommene Hacker soll wegen unerlaubten Eindringens in Computersysteme, Datendiebstahls, Beschädigung von Eigentum und Kreditkartenmissbrauchs angeklagt werden.