Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


30.06.2009

Weinrauch hat Premiere verlassen

Der Premiere-CIO Günter Weinrauch hat den Fernsehsender "auf eigenen Wunsch verlassen ", wie es aus München heißt. Sein Nachfolger ist Mauro di Pietro Paolo in der Funktion eines Vice President IT. Mauro di Pietro Paolo hat den Großteil seiner beruflichen Laufbahn in der IT des italienischen Pay-TV verbracht. Er leitete zahlreiche Projekte, darunter die Einführung einer Siebel-Plattform, dann die Einführung von IPTV sowie eines betrugssicheren Erkennungssystems. Im September 2008 begann di Pietro Paolo – neben seinen Tätigkeiten bei Sky Italia – an dem SMS-Projekt (Subscriber-Management-System) bei Premiere mitzuwirken.

Weinrauch arbeitete Anfang der 90er Jahre als Assistent an der University of Maryland und wechselte dann zur American Management Systems Inc. in Virginia.

Bevor er bei Premiere als CIO einstieg, war er von 2000 bis 2004 Senior-Berater bei Arthur D. Little. Voriges Jahr zählte er im Wettbewerb "CIO des Jahres" der CW und des Magazins CIO zu den Ausgezeichneten. (hk)