Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1999 - 

Pipeline

Weisse Leuchtdioden strahlen heller

Osram Semiconductors bietet weiße Single-Chip-Leuchtdioden als sogennannte Chipleds in besonders kleinen SMT-Gehäusen an. Laut Hersteller sollen die auf Indium-Gallium-Nitrid (Ingan) basierenden Leuchtdioden bis zu achtmal heller leuchten als ihre Vorgänger. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Lumineszenzkonversion. Dabei wird ein phosphoreszierender Leuchtstoff durch eine blaue Diode dazu angeregt, gelbes Licht abzustrahlen. Die Überlagerung von gelbem und blauem nimmt das menschliche Auge als weißes Licht wahr. Die Single-Chip-Leuchtdioden könnten als Hintergrundbeleuchtung bei LC-Displays eingesetzt werden.