Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.02.2009

Weiter keine Einigung in Telekom-Tarifverhandlungen

SIEGBURG (Dow Jones)--Auch in der vierten Runde zu den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Deutschen Telekom und ihrer Servicegesellschaften ist noch kein Ergebnis erzielt worden. Es seien zwar erste Einigungslinien erkennbar, insgesamt lägen die Positionen aber noch zu weit auseinander, wird Thomas Sattelberger, Personalvorstand und Verhandlungsführer der Deutschen Telekom, am Freitagabend in einer Mitteilung der Bonner Gesellschaft zitiert.

SIEGBURG (Dow Jones)--Auch in der vierten Runde zu den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Deutschen Telekom und ihrer Servicegesellschaften ist noch kein Ergebnis erzielt worden. Es seien zwar erste Einigungslinien erkennbar, insgesamt lägen die Positionen aber noch zu weit auseinander, wird Thomas Sattelberger, Personalvorstand und Verhandlungsführer der Deutschen Telekom, am Freitagabend in einer Mitteilung der Bonner Gesellschaft zitiert.

Das Unternehmen sei weiterhin in allen Punkten verhandlungsfähig und verhandlungswillig, ergänzte er.

Die Telekom hat bisher eine schrittweise Erhöhung der Gehälter von insgesamt 5,5% angeboten: Zum 1. Januar 2009 sollen sie um 3,0% steigen, ein Jahr später um weitere 2,5%. Sollte die Inflationsrate 2009 über 1,5% liegen, solle es außerdem die Möglichkeit für Nachverhandlungen geben.

ver.di fordert 8,5% mehr Geld für die Beschäftigten der Festnetzsparte, der Zentrale und der Service-Gesellschaften.

Webseite: http://www.telekom.de DJG/bam Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.