Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Weitere Module für TME 10

05.09.1997

SINGAPUR (IDG) - Die IBM-Tochter Tivoli Inc. hat ihre System-Management-Produktfamilie "TME 10" erweitert. Ergänzungsmodule kommen jetzt für Microsofts "Commercial Internet System" und Netscapes "Suitespot". Mit der Ankündigung erhöht sich die Zahl der von TME 10 unterstützten Applikationen auf siebzehn. Damit sei allerdings in diesem Jahr das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht, erklärte Martin Neath, Tivolis Senior Vice-President, auf einer Veranstaltung in Singapur. Insgesamt wolle man bis Ende 1997 zwischen 30 und 40 Module für das Applikations-Management im Portfolio führen, darunter Baan, Peoplesoft und Exchange.