Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.10.1993

Weltweite Allianz mit Apple Software AG bietet sich als Client-Server-Dienstleister an

MUENCHEN (gfh) - Gemeinsam wollen Apple und die Software AG (SAG) den Mainframe-Anwendern einen Weg in die Client-Server-Welt bahnen. Fuer die jetzt geschlossene weltweite Allianz liefert die Business Division von Apple das DV-Konzept "Virtually Integrated Technical Architec- ture Lifecycle" (Vital), das die SAG mit Hilfe ihrer Middleware-Software "Entire" als Dienstleister umsetzen soll.

Laut Ulrich Eckert, Direktor des Apple-Geschaeftsbereiches Business Systems, handle es sich bei Vital um ein Kochbuch, eine Sammlung von technischen Beschreibungen, mit deren Hilfe es moeglich sein soll, unter Einbeziehung von proprietaerem DV-Equipment heterogene Client-Server-Netzwerke mit verteilten Anwendungen aufzubauen.

Apple geht dabei davon aus, dass dem Anwender am Arbeitsplatz die Komplexitaet der verwendeten Netz- und Serverressourcen verborgen bleiben soll.

Bei der Umsetzung dieses fuer Apple typischen benutzerfreundlichen Anspruchs soll die Entire-Middleware der Software AG helfen. Dabei handelt es sich sowohl um Netzwerk- als auch um Messaging- Software.

Diese Komponenten sollen die transparente Kommunikation zwischen den im Netz verteilten Applikationen ermoeglichen.

Anhand der Vital-Richtlinien und mit Hilfe dieser Tools, die alle bis zur CeBIT im Maerz 1994 marktreif sein sollen, will die Software AG Downsizing-willigen Anwendern helfen, eine herstellerunabhaengige Client-Server-Architektur unter Einbeziehung ihrer proprietaeren Altbestaende aufzubauen.

Ziel der Allianz ist es, den lukrativ erscheinenden Markt von Client-Server- und Middleware-Dienstleistungen zu erschliessen. Darueber hinaus soll die SAG Apple den Zugang zu den Mainframe- Kunden verschaffen. Fuer die Softwerker stellt die Allianz den wiederholten Versuch dar, sich als Client-Server-Spezialist zu etablieren.