Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.2009

Weltweite Chipumsätze wachsen 2010 und 2011

NEW YORK (Dow Jones)--Nach Einschätzung des Branchenverbandes Semiconductor Industry Association (SIA) werden die weltweiten Chipumsätze in den Jahren 2010 und 2011 wachsen, nachdem sie in diesem Jahr zurückgehen werden. Die Chipumsätze werden voraussichtlich in diesem Jahr um 11,6% auf 219,7 Mrd USD gegenüber 2008 sinken, wie SIA am Donnerstag mitteilte. Danach erwartet der Branchenverband für 2010 ein Wachstum von 10,2% auf 242,1 Mrd USD. Im Jahr 2011 werden die globalen Chipumsätze laut SIA-Prognose um 8,4% auf 262,3 Mrd USD zulegen. Die jüngste Prognose sei optimistischer als die früheren Prognosen und spiegelten die sich erholende globale Wirtschaft wider, sagte SIA-Präsident George Scalise.

NEW YORK (Dow Jones)--Nach Einschätzung des Branchenverbandes Semiconductor Industry Association (SIA) werden die weltweiten Chipumsätze in den Jahren 2010 und 2011 wachsen, nachdem sie in diesem Jahr zurückgehen werden. Die Chipumsätze werden voraussichtlich in diesem Jahr um 11,6% auf 219,7 Mrd USD gegenüber 2008 sinken, wie SIA am Donnerstag mitteilte. Danach erwartet der Branchenverband für 2010 ein Wachstum von 10,2% auf 242,1 Mrd USD. Im Jahr 2011 werden die globalen Chipumsätze laut SIA-Prognose um 8,4% auf 262,3 Mrd USD zulegen. Die jüngste Prognose sei optimistischer als die früheren Prognosen und spiegelten die sich erholende globale Wirtschaft wider, sagte SIA-Präsident George Scalise.

Websseite: www.sia-online.org -Von Benjamin Pimentel; Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29 725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mkl/cbr

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.