Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.1979

Wenger-Hardcopy Einheit:Breitwand-Drucker

TAUFKIRCHEN (pi) - Der "Printgswiss Messageprinter" von Wenger Datentechnik wurde speziell als Hardcopyeinheit für Bildschirmterminals konzipiert. Die Neumüller GmbH hat diesen für metallisiertes 127-Millimeter-Registrierpapier ausgelegten Matrixdrucker in ihr Vertrierbsprogramm genommen.

Der Drucker kommt auf 120 Zeilen pro Minute und verfügt über eine serielIe RS 232 C /V24-Schnittstelle.

Er druckt längs zur Papierbahn mit einem Format von 25 Zeilen a 80 Spalten; damit wird jeweils eine ganze Bildschirmseite 21,5 Zentimeter breit und 12,7 Zentimeter hoch abgebildet.

Der Printswiss MP kostet komplett 2400 Mark (bei Einzeiabnahme und mit zwölf Monaten Garantie); die Rolle Metallpapier kostet zwischen 10 und 15 Mark je nach Abnahmemenge, damit kommt eine Bildschirmkopie auf 3 bis 5 Pfennig.

Informationen: Neumüller GmbH, Eschenstraße 2, 8021 Taufkirchen, 089/ 6 11 81