Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.1985

Weniger Bandwechsel im weltgrößten RZ

FRANKFURT (CW) - Das Massenspeichersystem M860 der Firma Masstor Systems wurde jetzt in der Zentrale der US-amerikanischen Sozialversicherung in Baltimore installiert. Mit Hilfe der neuen Anlagen soll in dem Maryländer Unternehmen, das Versicherungsnachweise für die ganzen Vereinigten Staaten bearbeitet und über das weltgrößte Rechenzentrum verfügt, das zeitraubende und fehleranfällige Datenträgerhandling reduziert werden. Laut Masstor waren in dem mit IBM- und -kompatiblen Mainframes bestückten RZ bisher monatlich rund 200000 Bandwechsel notwendig. Das System M860 besteht aus einem Rechner als Steuereinheit für die Datenverwaltung und -speicherung sowie bis zu acht Modulen von jeweils 55 Gigabyte Kapazität. Als Datenträger werden Bandkassetten mit jeweils 175 MB verwendet. Ein Speichermodul enthält 316 Kassetten. Den Zugriff auf einen gewünschten Datenfile ermöglichen zwei integrierte Schreib-und Lesestationen.