Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1999 - 

Weniger Geld und geringere Bildung

Weniger Geld und geringere Bildung Normalbürger erobern Web

WASHINGTON (CW) - Laut einer aktuellen Umfrage des gemeinnützigen US-Instituts Pew Research verändert sich die demografische Struktur der Internet-Nutzer. Immer mehr drängt auch die "einfache Bevölkerung" ins World Wide Web.

40 Prozent aller Neu-Surfer des vergangenen Jahres haben demnach niemals ein College besucht, und rund 23 Prozent verfügen über ein Haushaltseinkommen von maximal 30000 Dollar. Zum Vergleich: Bei der bereits etablierten Internet-Gemeinde haben nur rund 20 Prozent kein College besucht, und unter 30000 Dollar verdienen lediglich 16 Prozent. Meistgefragtes Thema ist aber auch bei den Netzprofis das Wetter, gefolgt von Aktienkursen und lokalen Veranstaltungshinweisen.

Über ein Drittel der Befragten hat bereits mindestens einmal über das Internet eingekauft. 61 Prozent dieser Web-Shopper sorgen sich allerdings um die Sicherheit ihrer Kreditkartennummer und haben darum noch nie online bezahlt.