Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.1982 - 

F. A. Z. verzeichnet Rückgang um 47 Prozent:

Weniger Stellenangebote für DV-Fachkräfte

MÜNCHEN (CW)- Mit einem Minus von 47 Prozent lag die Nachfrage nach DV-Fachpersonal im ersten Quartal 1982 deutlich niedriger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das ergab eine von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F. A. Z.) durchgeführte Analyse ihres Stellenangebotsteils.

Noch stärkere Einbußen hatten allerdings die Bereiche Buchhaltung (minus 61 Prozent), Planung/Statistik (minus 53 Prozent), Rechtsabteilung und Patentwesen (je minus 50 Prozent) zu verzeichnen.

Insgesamt enthielt der Stellenmarkt der F. A. Z. im Untersuchungszeitraum 333 Positionen für DV-Fachleute. Den größten Personalbedarf hatten mit je 39 Angeboten die Elektronikindustrie und der Bankensektor, gefolgt vom Anlagenbau (27 Stellenanzeigen), Wirtschaftsberatungsunternehmen (26), DV-Servicefirmen (19) und vom öffentlichen Dienst (18). Damit entfielen allein auf diese sechs Bereiche mehr als 50 Prozent aller Stellenausschreibungen.