Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.11.1976

Wer große Magnetband- und Plattenbestände vor unzulässig hohen Temperaturen oder Feuchtigkeitseinflüssen schützen muß, kann sich ein "Data-SchutzHaus" ins Rechenzentrum stellen. Es hält beispielsweise einer direkten Beflammung von nahezu 1000 Celsius 3 S

Wer große Magnetband- und Plattenbestände vor unzulässig hohen Temperaturen oder Feuchtigkeitseinflüssen schützen muß, kann sich ein "Data-SchutzHaus" ins Rechenzentrum stellen. Es hält beispielsweise einer direkten Beflammung von nahezu 1000 Celsius 3 Stunden lang stand. Die von staalmeubel angebotene Konstruktion kann mit einem thermomechanischen Türschließsystem ausgestattet werden, das mit einer Alarm-Frühwarnanlage gekoppelt ist und bei Überschreiten der eingestellten Temperatur automatisch die Tür verriegelt. Außerdem lassen sich eine kartenbetätigte elektronische Zugangskontrolle und eine Alarmanlage anbringen, die einen unkontrollierten Besuch des "Datenschutzhauses" verhindern sollen. Bauliche Vorleistungen sind bei der Installation nicht notwendig: aus vorgefertigten Normbaute wird das "Haus" nach dem Baukastenp zip irgendwo in den EDV-Räumen errichtet. Die selbsttragende Decken-, Wand- und Bodenkonstruktion besteht aus absolut unbrennbaren Bauelementen, die die Forderungen der Brandklassen F 90 oder F 180 im Sinne der DIN 4102 erfüllen.

Die Lagerkapazität eines 12 m2 großen "Data-Schutz-Hauses" beträgt zirka 4000 Magnetbänder. Der Preis liegt einschließlich Rollregalen und Sicherheitseinrichtungen zwischen 60 000 Mark und 80 000 Mark; Leasing ist möglich. Ein wirtschaftlicher Einsatz soll sich nach Herstellerberechnungen ab zirka 2000 Magnetbändern ergeben.

Informationen: staalmeubel, Auf dem Königslande 31, 2 Hamburg 70