Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.2011 - 

Management-Training und Gewinnspiel

Wer hält die Zügel in der Hand?

Themen

- Mobile Computing

- Telekommunikation

- Netzwerke

- Produkttests Smartphones, Tablets und Notebooks
Wenn Sie es als Firmenchef oder Abteilungsleiter eines Unternehmens schaffen, dass Ihnen der Leithengst oder die Leitstude einer Pferdeherde kompromisslos folgt, dann haben Sie die erste Hürde bereits geschafft.
Folgt das Pferde ohne Zügel bedingungslos, ist klar, wer hier der Boss ist.
Folgt das Pferde ohne Zügel bedingungslos, ist klar, wer hier der Boss ist.
Foto:

Wenn Sie es als Firmenchef oder Abteilungsleiter eines Unternehmens schaffen, dass Ihnen der Leithengst oder die Leitstude einer Pferdeherde kompromisslos folgt, dann haben Sie die erste Hürde bereits geschafft. Diese Ansicht vertreten Christina Papsdorf und Daniela Zielke, die unter dem Titel "Wenn Du nicht führst, dann wirst Du geführt" nicht ganz alltägliche Führungskräftetrainings und -coachings anbieten. Zusätzliche Unterstützung bietet der ehemalige Toshiba-Manager Michael Fassbender, der heute Führungs- und Vertriebsseminare durchführt. "Es geht dabei nicht darum, einen Teilnehmer auf den Rücken eines Pferdes zu setzen", verneint Christina Papsdorf, die über viele Jahre in Managementpositionen in der IT-Branche tätig war und eine Ausbildung zum European Business Coach und zum Systemischen Coach und Berater abgeschlossen hat.

Ob eine große Freundschaft daraus wird, stellt sich im Laufe des Seminars heraus.
Ob eine große Freundschaft daraus wird, stellt sich im Laufe des Seminars heraus.
Foto:

Vielmehr gehe es um die Interaktion mit den Pferden, wobei alle Teilnehmer alle Beine auf dem Boden haben. Am Anfang steht die Auswahl eines Pferdes seitens der Teilnehmer. Selbst diese Aktion gibt den Trainern bereits Aufschlüsse zur Person - da sie es ja sind, die jedes Pferd genauestens kennen und auch wissen welche Rangfolge es innerhalb der kompletten Herde einnimmt. Hat sich ein Trainingsteam Mensch/Pferd zusammengefunden, will das Pferd als absolutes Herdentier natürlich wissen, wer von den beiden jetzt die Führung übernimmt. Überzeugt der Trainingsteilnehmer "sein" Pferd, kann er auch zum Beispiel eine Leitstute dazu bringen, sich unterzuordnen.

Gut, wenn das gelingt. Pech, wenn das Pferd dem Menschen klar macht, dass er bei ihm nichts zu melden hat. Die Teilnehmer "erleben emotional in der Praxis ihr unbewusstes Führungsverhalten und erfahren, wie kongruent ihre Körpersprache ist", erklärt Papsdorf, "denn Pferde erfassen Ausstrahlung, Einstellung, Gefühle, Stimmungen und reagieren sofort auf einen Widerspruch zwischen innerer Absicht und dem Auftreten nach außen". Sowohl positive als auch negative Ergebnisse der einzelnen Trainingseinheite analysieren und besprechen die Trainer im Anschluss unter Zuhilfenahme von Videoaufzeichnungen.

Ist zwischen Teilnehmer und Pferd geklärt, wer sinnbildlich " die Zügel in der Hand hält, geht es für beide an die Arbeit. In unterschiedlichen Übungen wird dem Teilnehmer aufgrund der Reaktionen des Pferdes vor Augen geführt, wie sich sein Agieren auf sein Gegenüber auswirkt. Dabei soll es nicht um reinen Gehorsam des Gegenübers gehen. Die Themenschwerpunkte sind Führungsfunktionen, Führungsstile, Führungsfähigkeiten und Führungsverhalten. Auch Konfliktmanagement und Motivation gehören zu den meisten Angebotspaketen (siehe Kasten).

Trainingsangebote mit Pferden als Co-Trainer

- Einzelcoaching nach individuellen Bedürfnissen
- Teamcoaching bei Teamentwicklungsprozessen und Teamkonflikten
- Vertriebscoaching und Führungskräftecoaching
- Training und Coaching mit Pferden als Co-Trainer
- Persönlichkeitsentwicklung mit Raum für Besonderes
- Marketing Coaching, Beratung und Projektabwicklung
- Coaching-Einstiegsangebot zum Kennenlernen

Newsletter 'Business-Tipps' bestellen!

Inhalt dieses Artikels