Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wer haette das gedacht!

04.03.1994

Sogar die ehrwuerdigen Maenner mit den weissen Peruecken in Grossbritanniens beruehmtesten Gericht, dem Londoner "Old Bailey", setzen neuerdings auf modernste Kommunikationsmittel. Nach einem Bericht des Hamburger Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" ersparen zwei Videokameras und vier TV-Monitore kanadischen, US- amerikanischen und australischen Zeugen in einem derzeit anhaengigen Betrugsprozess gegen einen britischen Bankier aufwendige Reisen und der Londoner Gerichtskasse viel Geld. Insgesamt sind fuer das Verfahren, das Ende Januar begann, 15 interkontinentale Videokonferenz-Schaltungen angemeldet. Fazit von Richter Justice Tuckey nach der ersten multimedialen Zeugenvernehmung: "Ich muss sagen, ich bin tief beeindruckt". Ob der Old-Bailey-Veteran damit die Aussage des Zeugen oder die Segnungen der Videokonferenztechnik meint, geht aus dem Spiegel-Bericht allerdings nicht hervor.

Lasst Blumen sprechen ist nicht mehr nur das Motto der Fleurop- Werbung, sondern auch beim "Sekretariats-Service" der Telekom- Mobiltelefonnetze "D1" und "C". Dort findet jedenfalls nach Angaben der Telekom-Tochter Detemedien ein entsprechendes Blumen- Angebot grossen Anklang bei der Kundschaft. So genuegt ein Anruf unter der Kurzwahl 2527, um einen bunten Blumenstrauss innerhalb Deutschlands, europa- oder auch weltweit versenden zu lassen. Wem das nicht genuegt, kann im Rahmen eines zusaetzlichen "Torten- Service" auch noch etwas Suesses draufpacken lassen. Das Angebot wird durch den eigentlichen Sekretariats-Service abgerundet, wo sich auf Wunsch die Damen der Detemedien GmbH bei bestehender Rufumleitung mit dem Firmennamen des Kunden melden und Telefonate in deren Auftrag und Namen erledigen. Wer wissen will, ob die feschen Maedels der Telekom auch fuer den Vorort-Service in puncto Blumen und Naschereien zustaendig sind, muss also unter besagter Nummer anrufen.