Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.2008

Wer ist Ihr CIO des Jahres 2008?

Die COMPUTERWOCHE und das CIO Magazin küren zum sechsten Mal den "CIO des Jahres".

Es ist wieder so weit: Auch in diesem Jahr suchen wir die besten IT-Manager im deutschsprachigen Raum. Die Entscheidung, wer "CIO des Jahres 2008" wird, fällt wie schon in den letzten Jahren eine qualifizierte Jury aus Informatikprofessoren, Topberatern, CIOs und den Redaktionen. Doch wer nominiert wird und am Ende möglicherweise den bedeutendsten Preis einheimst, den IT-Verantwortliche in Deutschland, Österreich und der Schweiz ergattern können, darüber können Sie, liebe Leserinnen und Leser, auch dieses Jahr wieder mit entscheiden.

Machen Sie mit!

Können Sie einen vorbildlichen CIO empfehlen, der in den letzten zwei Jahren ein großes, geschäftskritisches IT-Projekt zum Erfolg geführt hat? Beherrscht er den laufenden Betrieb, das Design der IT-Architektur und den Kontakt zum Business? Und hat er darüber hinaus interessante Visionen, die das Unternehmen voranbringen? Kommuniziert er offen mit seinen Mitarbeitern, den Fachabteilungen und der Geschäftsführung?

Wenn in Ihrem Umfeld ein IT-Manager wirkt, für den Sie diese Fragen mit Ja beantworten können, sollten Sie ihn für unseren Wettbewerb vorschlagen. Wir vergeben den Preis in den Kategorien Großunternehmen und Mittelstand. Schreiben Sie an cio@computerwoche.de! (Einsendeschluss: 21. Mai 2008)

Für die Nominierung benötigen wir den Namen, die Funktion und die Firma des vorgeschlagenen Kandidaten, eine Kontaktadresse wäre ideal. Der/die IT-Verantwortliche erfährt von uns nicht, wer ihn empfohlen hat - es sei denn, Sie wünschen dies ausdrücklich.

Wie geht es dann weiter?

Wir kontaktieren die Nominierten und fragen sie, ob sie sich dem kritischen Urteil unserer Jury stellen möchten. Ist das der Fall, erhalten die Teilnehmer einen Fragebogen, in dem sie ausführlich über ihre wichtigsten Projekte, ihre IT-Strategie und die Zusammenarbeit mit Management und Fachabteilungen berichten können. Die eingereichten Unterlagen werden von uns absolut vertraulich behandelt.

Unsere Jury ermittelt dann die besten CIOs des Jahres. Die festliche Preisverleihung im Rahmen eines Gala-Dinners findet am 27. November 2008 in München statt. Zu diesem Zeitpunkt werden wir die Preisträger wie auch im Vorjahr (www.computerwoche.de/cio-des-jahres/2007/) mit ausführlichen Porträts in der computerwoche und im CIO Magazin sowie auf den jeweiligen Websites würdigen.

Wir freuen uns auf Ihre Empfehlungen! (ka)