Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Programmiersprache HL 1 von Renker schafft Ordnung und spart Kosten:

Wer RPG kann, kann auch DB/DC

19.10.1979

MÜNCHEN (je) - Als "die Programmiersprache der Organisation" offeriert die Renker Daten KG, Düren, ihre Hierarchical Language One (HL 1). Erstmals vorgestellt wurde HL 1 auf der SYSTEMS, die den Dürenern viele neue Kontakte verschaffte und nach Worten von Renker-Gesehäftsführer Günther Lattwein "den Test bestanden hat".

HL 1-Programme werden in CPG geschrieben. einer Programmiersprache, der die Logik des RPG zugrundeliegt und die um Operationen und Funktionen für die Online-Verarbeitung erweitert wurde.

Zur Erstellung von HL 1-Programmen ist ein HL 1-Compiler erforderlich, der mit "Exec HL 1" aufgerufen wird. Diesel Compiler schließt CPG ein und kann über eine Eintragung in der Header-Karte auch normale CPG-Programme generieren. Die HL 1-Bausteine für Plattenzugriffe und für die reine Verarbeitung sind grundsätzlich gleich. Hauptprogramme. ob Online- oder Batch-, werden ebenfalls durch HL 1 erstellt. Alle Datenfelder sind in einer eigenem "Transaction Work Area" zusammengefaßt, die bei der Online-Verarbeitung jedem Terminal zugeordnet werden kann, das auf das Programm zugreift.

HL 1, sagt Renker, "macht jeden RPG-Programmierer ohne Schulungsaufwand zum DB/DC-Spezialisten" und erstellt angeblich Objekt-kompatible Anwendungsprogramme für alle bekannten DB/DC-Systeme. HL 1-Programme sind, wie es weiter heißt, nicht jedesmal zu ändern, wenn die Struktur einer Datei verändert werden muß. Den Hauptspeicherbedarf bei DB/DC-Anwendungen reduziert HL 1 "auf einen Bruchteil" (Renker-Text). Wer mit HL 1 "seine Probleme in ihre Bestandteile auflösen und so ihre Lösung vereinfachen will" - so der Anbieter -, muß 33 000 Mark beim Kauf beziehungsweise 670 Mark für eine Monatsmiete bezahlen.

Informationen: Renker Daten KG. Postfach 445. 5160 Düren. Tel.: 0 24 21/59 71.